Vorstandsbesuch in Pöndorf

geschrieben von: Steffen Hartmann
Erstellt: 30 September 2015
Zugriffe: 2010

Poendorf 2015 BrunnenAm vergangenen Wochenende besuchte eine 9-köpfige Delegation aus Vorstand und Ausschuss die oberösterreichische Partnergemeine Pöndorf. Nach rund 470km Wegstrecke traf die Gruppe am Pöndorfer Partnerschaftsbrunnen ein. Dort ließ es sich Bürgermeister Johann Zieher nicht nehmen die Gäste zu einem kleinen Empfang einzuladen, ehe man den Sportkameraden der Union Pöndorf einen Besuch abstattete. In der Asphaltstockhalle durfe die Sportart selbst ausprobiert werden, im Anschluss konnte man den "Profis" bei ihrem Rundenspiel noch zuschauen.

Der Abend klang dann gemütlich bei einem großzügigen Vesper beim "Hauser-Wirt" aus.

Am Samstag brach man dann wieder frühzeitig nach Salzburg auf. Bei einer kleinen Wanderung oberhalb der Stadt zur Festung, konnte die historische Stadt und deren Vororte gut überblickt werden, anschließend stürzte man sich ins Getümmel des gerade stattfindenden Rupertikirtag mit Volksfest und Markt in der Altstadt. Ein Besuch der Getreide-Gasse am Geburtshaus von W.A. Mozart durfte natürlich nicht fehlen. Zurück in Pöndorf stand dann ein Betriebs-Rundgang in der Vökla-Käserei auf dem Programm. Am Abend folgte der Besuch des Kickerball der Sportunion Pöndorf in der Festhalle, der Höhepunkt der Tage. Hier wurden dann noch bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen und gute Kontakte gepflegt und auch neue geknüpft.

So hieß es am Sonntag morgen wieder Abschied nehmen, bis zum nächsten mal im September 2016!

Unsere Sponsoren

Nach oben!