Es ist gar nicht so einfach, einen Abteilungsbericht in Corona-Zeiten zu schreiben. Die Trainingsaktivitäten ruhen seit Wochen, sämtliche Abteilungs-Ausflüge sind abgesagt, die Vorbereitungen für das Beachvolleyball-Turnier sind auf Eis gelegt... Nix geht mehr. Was auf die Abteilung Badminton zutrifft, gilt, natürlich auch für den gesamten TSV Stetten. Es fehlt all das, was diesen Verein auszeichnet. Neben den sportlichen Aktivitäten sind das vor allem das intensiv gelebte Vereinsleben, die gepflegte Geselligkeit über Abteilungsgrenzen hinaus, die gegenseitige Unterstützung bei Turnieren und Festen und, und, und... Die Aufzählung mit dem was fehlt, ließe sich noch lange fortsetzen. Wir möchten daher auf diesem Weg einen herzlichen Gruß an alle Vereinsmitglieder ausrichten: ihr fehlt uns. Wir freuen uns schon jetzt darauf, euch nach überstandener Corona-Epidemie alle wieder zu sehen. Bis dahin: haltet durch, wir haben euch nicht vergessen! Vor allem aber bleibt gesund!!! Eure Badminton-Abteilung

Badminton Ausflug

Phantastische Lichteffekte, Illuminationen und eine farbenprächtige Lasershow sorgten für eine tolle Atmosphäre bei der abendlichen Wanderung am letzten Freitag durch die Pfälzer Weinberge. Dabei stand auch das teilweise feuchte Wetter einem rundum gelungenen Ausflug der Badminton-Abteilung in die Pfalz nicht im Wege. Beim Probieren der örtlichen Weinspezialitäten kamen nicht nur die eingefleischten Weinzähne der Abteilung auf ihre Kosten. Einige Teilnehmer schwärmen noch immer von der Huxelrebe... Abgerundet wurde ein wunderschöner Abend dann durch den Besuch einer örtlichen Retro-Disco im 80-er-Jahre-Flair. Entsprechend spät bzw. früh traten die Stettener Badmintonspieler den Rückweg in die Heimat an. Einhelliges Fazit: wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal in Bad Dürkheim dabei!

Badminton Abteilungsversammlung
Volles Haus hieß es am Samstag im Stettener Schützenhaus. Die Badminton-Abteilung traf sich zur jährlichen Abteilungsversammlung. Mit dabei waren die Badminton-Jugendlichen, die gerade eine Erfolgsgeschichte für sich schreiben. Das Jugendtraining am Freitagabend ist so erfolgreich und gut besucht, das Jugendtrainer Heiko Beyer in Zukunft einen zweiten Trainer an seine Seite gestellt bekommt. Höhepunkt des Abteilungslebens wird auch 2020 das von der Abteilung in Eigenregie organisierte Beachvolleyball-Turnier sein, welches am Samstag, 25. Juli 2020 bereits zum sechsten Mal stattfinden wird. An dem Tag werden wieder alle Abteilungsmitglieder im Einsatz sein und auch die jeweiligen Familienangehörigen werden wieder in bewährter Art und Weise mitanpacken. Ein Sinnbild für die gelebte Kameradschaft und den großen Zusammenhalt in der Abteilung Badminton, die in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum feiert. 

Weiterlesen

Hoch her ging es im Anschluss an die TSV Stetten-Winterfeier in der eigens eingerichteten Weihnachtsbar „Zur Jack-Falle“. Im Vereinszimmer, in dem sonst Chor-Gesänge ertönen, legte DJ Elias alias Guennie heiße Rhythmen auf, die zum Tanzen animierten und dafür sorgten, dass die Stimmung bei allen Beteiligten richtig gut war und der Abend sehr schwungvoll ausklingen konnte. Claudia Duschek, die Vorsitzende des TSV Stetten, war selbstverständlich auch mit dabei (hier inmitten des Badminton-Orga-Teams).

Zur Jack Falle

Erstmalig gibt es zum Abschluss der Winterfeier des TSV Stetten am Samstag, 07. Dezember noch eine offizielle Anschlussveranstaltung. Die Bar „Zur Jack-Falle“ bietet die Möglichkeit, den Abend würdig ausklingen zu lassen. Das reichhaltige Getränkeangebot der Bar und die heißen Klänge, die DJ Elias auflegen wird, geben allen Besuchern die Möglichkeit, an dem Abend ab ca. 21:00 Uhr richtig abzufeiern. Der Eintritt ist frei. Wer es noch nicht weiß: im Laufe des Abends wird auch das Geheimnis gelüftet, was es mit der „Jack-Falle“ auf sich hat. Die Badminton-Abteilung des TSV Stetten freut sich auf viele Besucher!

Zur Jack Falle

Am 1. November hat die Badminton-Abteilung im Rahmen einer Abteilungsversammlung ihren langjährigen Abteilungswirt Sepp Can in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In einem sehr emotionalen Moment haben sich die Sportler dafür bedankt, stets und nahezu zu jeder Tageszeit im Gasthaus Lamm in Stetten willkommen gewesen zu sein. Allen Beteiligten stand dabei die Wehmut sehr deutlich ins Gesicht geschrieben. Sepp, alles Gute für Dich! Badminton Abteilungsversammlung

Weiterlesen

Siegermannschaften Beachturnier 2019

Bei hochsommerlichen Temperaturen lief am Samstag bei den Akteuren der Schweiß in Strömen und die Bedienungen an den Getränkeausgaben kamen zeitweilig kaum noch nach mit dem Ausschank von kühlen Getränken

In ihrem Einsatz ließen sich die Teilnehmer der 12 Mannschaften aber durch die Hitze nicht beeinträchtigen und glänzten bis zum Finale durch unermüdlichen Einsatz. Dieses konnten in diesem Jahr – wie schon vor zwei Jahren – die Schwaigerner Turner für sich entscheiden. Sie konnten sich in einem packenden Finale gegen die Aktiven Fußballer der SG Stetten Kleingartach durchsetzen. Einen tollen dritten Platz belegten die Stettener Fußballer der Alten Herren. Kompliment an alle teilnehmenden Mannschaften. Das war großes Kino! Im nächsten Jahr gibt es auf jeden Fall Gelegenheit zur Revanche und die Stettener hoffen natürlich, dass der Wanderpokal dann wieder nach Hause kommt.

Später am Abend erbarmte sich dann auch das Wetter und etwas Regen sorgte für willkommene Abkühlung. Zu diesem Zeitpunkt heizte aber bereits DJ Elias F. den Besuchern im Festzelt mit heißen Rhythmen ein und sorgte so dafür, dass die Stimmung auch beim Apres-Beachen hervorragend blieb. Kompliment, das war Klasse! Bedanken möchten sich die Veranstalter der TSV-Badmintonabteilung bei den Sponsoren von Söhner Kunststofftechnik GmbH aus Schwaigern, dem Architekturbüro Binder aus Stetten, der Firma Sport-Strecker aus Gemmingen sowie dem Abteilungswirt Sepp Can. Das Sound-Equipment wurde über Marco Weissert von der Firma Shure gestellt. Sie alle haben das Turnier erst möglich gemacht! Großer Dank sei auch allen ehrenamtlichen Helfern des Badmintonabteilung des TSV-Stetten gesagt, die mit Auf- und Abbau über mehrere Tage im Einsatz waren.

fullsizeoutput 6cf5Die Vorbereitungen für das fünfte Stettener Beachvolleyballturnier am Samstag, 20. Juli laufen auf Hochtouren. Nahezu jeden Abend ist das Stettener Beachvolleyballfeld derzeit belegt und man kann die Akteure beobachten, wie sie sich mit großem Einsatz auf das Turnier vorbereiten. Insgesamt 12 Mannschaften werden in diesem Jahr um den begehrten Wanderpokal kämpfen. Auf dem Foto sieht man einige Spieler aus verschiedenen teilnehmenden Mannschaften bei einem ihrer letzten Trainingsabende. Während es sich in den ersten Jahren um ein rein örtliches Turnier handelte, werden diesmal auch zwei Mannschaften aus Schwaigern und eine Mannschaft aus Gemmingen dabei sein. Der Spielbetrieb beginnt am Samstag um 13:00 Uhr. Nach dem Finale gegen 20:00 Uhr wird ein DJ im Festzelt für ausgelassene Apres-Stimmung sorgen. Während des ganzen Tages steht den Gästen im und um das Festzelt ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung. Die Veranstalter der TSV-Badmintonabteilung freuen sich auf zahlreiche Besucher!

fullsizeoutput 5f5bEin Training der etwas anderen Art stand am Freitagabend in Stetten auf dem Programm - und zwar sowohl für die Jugendlichen als auch für die Erwachsenen. Trainerin Viola Schreiner aus Esslingen hatte sich einiges überlegt, um die jungen und alten Badminton-Spieler an ihre Grenzen zu führen und teilweise noch etwas darüber hinaus.

Los ging es schon mit einem Aufwärmprogramm, das es in sich hatte. Übungen, die es so bisher in Stetten nicht gab… Danach ging es munter weiter: Technik und Taktik im bunten Wechsel. Spätestens beim Spielen am Ende spürten dann alle, was sie geleistet hatten. Großes Kompliment und Danke an Viola Schreiner, die uns einen unvergesslichen Trainingsabend beschert hat und die es sich auch nicht nehmen ließ, mit uns gemeinsam den Abend beim Sepp ausklingen zu lassen. Es versteht sich von selbst, dass insbesondere die Jugendlichen von so einem Training unglaublich profitieren können. Eine Neuauflage ist somit nur eine Frage der Zeit.

Badminton Bad Dürkheim

Phantastische Lichteffekte, Illuminationen und eine beeindruckende Lasershow sorgten für eine einmalige Atmosphäre bei der abendlichen Wanderung durch die Weinberge. Da auch das Wetter mitspielte (kühl aber trocken!) stand einem rundum gelungenen Ausflug der Badminton-Abteilung in die Pfalz am letzten Samstag nichts im Wege. Natürlich bestand auf der schon lange im Vorfeld ausverkauften Veranstaltung auch ausgiebig Gelegenheit, die örtlichen Weinspezialitäten zu probieren. Nicht nur die eingefleischten Weinzähne kamen dabei auf ihre Kosten. Abgerundet wurde ein wunderschöner Tag dann noch durch ein Apres-Programm, das es in sich hatte. Eine Live-Band in einem örtlichen Weingut heizte den Besuchern bis in die frühen Morgenstunden ein. Entsprechend spät bzw. früh traten die Stettener Badmintonspieler den Rückweg in die Heimat an.

Badminton Abteilungsversammlung

Volles Haus hieß es am Samstag im Stettener Lamm bei Wirt Sepp Can. Die Badminton-Abteilung traf sich zur jährlichen Abteilungsversammlung. Erstmalig mit dabei waren auch die Jugendlichen der Abteilung, die so schrittweise an das Abteilungsleben heran geführt werden. Neben einem Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres, an dem die Jugendlichen mit dem Besuch des Spielerlehrgangs in Schöneck sowie dem Ausflug in die Heidelberger Sprungbude, einigen Anteil hatten, stand schon der Blick auf kommende Aktivitäten im Mittelpunkt. 

Weiterlesen


Am Samstagmorgen um 9:00 Uhr ging es los. Neun Jugendliche und zwei Begleiter machten sich auf gen Sprungbude in Heidelberg. Alle Teilnehmer konnten es kaum erwarten, sich in das Vergnügen zu stürzen. Ausprobiert wurden Übungen, die sich „Dodgeball, Slamdunk, Battlebeam, Wipeout und Freejump“ nannten. Sprungbude

Natürlich kamen auch diverse Salto-Übungen – vorwärts und rückwärts – nicht zu kurz. Simon Beyer fasste es wie folgt zusammen: „Einfach mega. Stundenlang springen wie ein Känguru!“ Kein Wunder, dass gegen Mittag bei alle Teilnehmern eine Stärkung dringend nötig war. Nach dem gemeinsamen Essen bei KFC ging es dann zurück nach Stetten. Ein toller Ausflug, der bestimmt nicht zum letzten Mal stattgefunden hat

IMG 0988

Prädikat empfehlenswert! Ein ganzes Wochenende trainierte die Badminton-Jugend des TSV Stetten im Rahmen eines Spielerlehrganges in Karlsruhe-Schöneck. Es war ein wirklich intensives Programm vom Feinsten, das die Jugendlichen und ihre erwachsenen Begleiter rund um die Jugendtrainer Heiko Beyer und Jürgen Roth dort absolviert haben.

Weiterlesen

Beachvolleyball Saisonabschluss

Am Sonntagnachmittag trafen sich die Beachvolleyballspieler der Badmintonabteilung und der Feuerwehr zum letzten Mal in diesem Jahr zum gemeinsamen Beachen. Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir uns noch einmal an vielen gelungenen und manchen weniger gelungenen Ballstaffetten erfreuen. Es war wie immer eine Riesen-Gaudi!
Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt auf die nächste Saison. Höhepunkt der Saison wird dann wieder das - voraussichtlich am Samstag, 20. Juli 2019 stattfindende - 5. Stettener Beachvolleyballturnier sein. Kommt alle gut durch die Winterpause!

fullsizeoutput 4ea8

In diesem Jahr führte der Ausflug der Badmintonabteilung nach Franken zum 5-Seidla-Stieg. Eine Bierwanderung stand auf dem Programm. Oder wie es einer der Teilnehmer formuliert hat: Es ging auf die Suche nach dem Jahrhundertsud. Es ging über zahlreiche Hügel und durch dichte Wälder. Zwar wurde der Jahrhundertsud letztendlich dann doch nicht gefunden, aber die Mischung aus Wandern und Bierverköstigungen hat allen Teilnehmern so gut gefallen, dass einer Neuauflage des Ausflugs in näherer Zukunft nichts im Wege stellt. Gerüchteweise hat der eine oder andere Teilnehmer auf dem Ausflug übrigens auch die Vorzüge von Milch kennen- und schätzen gelernt. Davon mag man jetzt aber halten, was man will...

3MZSpAfbQSyiKuOanrLNog

Sage und schreibe 15 Mannschaften traten am Samstag im Stettener Sportpark gegeneinander an, um das Turnier und den Wanderpokal zu gewinnen. Bedingt durch die hohe Zahl der teilnehmenden Mannschaften und die vielen Spiele, wurde das Finale erst gegen 21:00 Uhr angepfiffen. Da den Zuschauern aber durchweg spannende Spiele auf hohem Niveau geboten wurden, wurde es nie langweilig und alle Besucher fieberten bis zum Finale mit. In diesem standen sich die TSV-Tischtennisabteilung und die Aktiven Fußballer gegenüber. In einem weitgehend ausgeglichenen Match hatten schließlich die Tischtennisspieler das bessere Ende für sich und nahmen unter dem Jubel der Zuschauer den Pokal und ihre Goldmedaillen in Empfang.

Weiterlesen

Am Samstag, 21. Juli steigt am Sportpark in Stetten ab 13:00 Uhr das vierte Beachvolleyball-Turnier. In diesem Jahr fordern 14 Mannschaften die Titelverteidiger aus Schwaigern heraus. Spannung ist garantiert: Werden die Turner des TSV-Schwaigern, die erste Mannschaft sein, die ihren Titel verteidigen kann oder gelingt es einem der Herausforderer, den Pokal zurück nach Stetten zu holen? Alle Freunde des Beachvolleyballsports sind herzlich eingeladen, beim Turnier vorbeizuschauen und dabei zu sein, wenn auf dem Sand geklärt wird, wer in diesem Jahr das glücklichere Ende für sich hat. Fürs leibliche Wohl von allen Sportlern und Besuchern ist gesorgt. Im Festzelt gibt es für jeden Geschmack etwas. Der aktuelle Videoclip zum Turnier findet sich unter: http://d-de.de/175Bx Anschauen lohnt sich!

Elfmeterturnier

Das mag zwar auf die eine oder andere Begegnung beim Stettener Elfmeterturnier zutreffen. Unter dem Strich war es allerdings eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen Höhepunkten, die am Freitagabend auf dem Stettener Sportplatz stattfand. Vor allem für die Badmintonspieler des TSV Stetten gestaltete sich der Abend unerwartet erfolgreich.

Weiterlesen

Kurze Info für alle Freunde des Beachvolleyballturniers:

die Vorbereitungen für das Beachvolleyballturnier 2018 laufen auf Hochtouren. Um das Warten auf die Turnierneuauflage  etwas zu verkürzen und die Vorfreude zu vergrößern, haben wir einen neuen Trailer erstellt. Anschauen könnt ihr ihn auf YouTube unter dem Link. Viel Spaß! 

https://youtu.be/ZbXoB6A4VQE

Logo 2018 

fullsizeoutput 3fb3

Am Donnerstag, 29.03. gaben sich die Turner vom TSV Schwaigern im Stettener Lamm bei Sepp Can die Ehre. Nahezu die ganze Abteilung war ins Stammlokal der

Stettener Badmintonspieler gekommen. Zum einen um den gewonnenen Verzehrgutschein vom letztjährigen Turnier einzulösen und zum anderen, um endlich den gewonnenen 

Bachvolleyball-Pokal in Besitz zu nehmen. In einem kleinen Festakt nahmen die Schwaigerner Turner den Pokal aus den Händen der Stettener Badmintonspieler entgegen und im Anschluss mit heim nach Schwaigern. Zumindest bis zur Neuauflage des Turniers am 21. Juli 2018!

Weiterlesen

Unsere Sponsoren

Nach oben!